Das können die B Vitamine

Neben Vitamin B12 existieren noch zahlreiche andere B Vitamine deren Wichtigkeit für den menschlichen Körper dem Vitamin B12 in nichts nachsteht. Im Nachfolgenden werden die Funktionen der einzelnen B Vitamine aufgelistet um zu zeigen wie wichtig sie für den Körper sind.

Vitamin B1

  • Wandelt Nahrung in die Energie um
  • Zellbildung, hilft bei der Zellteilung
  • Festigt Haare und Nägel

Vitamin B2

  • Erzeugt Energie aus dem Sauerstoff
  • Wandelt Nahrung in die Energie um

Vitamin B3

  • Erzeugt Energie aus dem Sauerstoff und der Nahrung
  • Gut für das Gehirn
  • Repariert geschädigte DNS und Zellen

Vitamin B5

  • Reguliert den Fetthaushalt im Körper und der Haut
  • Stärkt die Nerven
  • Bildung von Glückshormonen

Vitamin B6

  • Hilft bei der Blutbildung
  • Erhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels
  • Beteiligt am Fettstoffwechsel
  • Beteiligt an der Erzeugung von Glücksgefühlen durch Seretoninbildung
  • Entscheidender Helfer für den Aufbau von Muskeln
  • Stärkt das Immunsystem

Vitamin B7

  • Bildet neue Haut- und Haarzellen
  • Stärkt das Bindegewebe

Vitamin B9

  • Stärkt des zentralen Nervensystems
  • Hält Herz, Kreislauf und Darm gesund
  • Hält das Gehirn fit
  • Sorgt für eine gesunde Immunabwehr und fördert die Sauerstoffversorgung
  • hilft, dass Knochen elastisch bleiben
  • Sorgt für guten Schlaf

Vitamin B12

  • Unterstützt bei Stoffwechselaktivitäten, vor allem im Bereich des Nervensystems.
  • Entgiftet den Körper, besonders die Leber
  • Wichtig bei der Produktion von Neurotransmittern
  • Entscheidend bei der Energieherstellung
  • Gut für den Kreislauf
  • Regeneriert die Schleimhäute
  • Bildung von DNA
  • Wichtig bei der Blutbildung